Zusammenfassung
Adidas-Duramo-7-PaarDie Adidas Duramo 7s sind preiswerte Schuhe, die Stil bei geringem Gewicht bieten. Auch wenn sie vielleicht nicht so lange halten wie ähnliche Modelle, bieten sie eine kuschelige und leichte Fahrt, ohne Ihren Geldbeutel zu leeren.
Preisvergleich Herren

Preisvergleich Damen

Ich habe mir die Adidas Durmo 7s neben drei anderen Budgetschuhen angesehen: die Asics Gel Contend 3s, die New Balance 490v2s und die Saucony Cohesion 8s.

Die Duramo 7s schnitten insgesamt gut ab, lagen aber bei meinen Tests hinter den Saucony und New Balance Schuhen. Die Duramo 7s bringen ein paar große Veränderungen gegenüber den Duramo 6s, und ich denke, dass einige dieser Veränderungen den Wert des Schuhs reduziert haben, um den Schuh schöner aussehen zu lassen.

Adidas Duramo 7 Allgemeine Infos

Der Adidas Durmao 7s ist ein preiswerter Laufschuh für Läuferinnen und Läufer der Einstiegsklasse, der für einen gedämpften Lauf in einem leichten Schuh entwickelt wurde.

Adidas-Duramo-7-Paar

Außer dem Adiprene-Schaumstoff und der Adiwear-Außensohle zeigen sie nicht viel Technologie von Adidas. Ihr Aussehen ist jedoch irreführend und lässt die Schuhe teurer aussehen.

Das ist eine gute Sache für die Mode und bedeutungslos für Ihre 5k-Zeit.

Als ich die Schuhe zum ersten Mal anprobierte, war ich angenehm überrascht von der gepolsterten Passform. Adidas hat ein nahtloses Obermaterial und sehr dünne Deckschichten, wodurch die gesamte Passform schön und eng anliegend ist.

Fast das gleiche Gefühl, das man mit Nike Flyknit-Schuhen bekommt. Fast genauso. Die Fersenschale ist mäßig plüschig, ebenso wie die Zunge. Ich erwarte nicht, dass diese Schuhe ein ungewöhnliches Scheuern um den Knöchel verursachen.

Im Vergleich zu den Durmo 6er sind die Duramo 7er schlanker, schicker und leichter. Adidas hat beim Upgrade der 6er auch die Laufsohle neu gestaltet und die Seitenwände der Zwischensohlen leicht verändert.

Meine allgemeine Zusammenfassung ist, dass die 7er neu gestaltet wurden, um neuere Läufer anzusprechen und dabei die Haltbarkeit zu opfern.

Adidas Duramo 7 Sohle

Die Sohle der Duramo 7s ist mein größter Streitpunkt mit dem Schuh. Ich war nicht in der Lage, die Schuhe bis zum Versagen zu testen, aber ich bin ziemlich sicher, dass die Laufsohlen dieser Schuhe vor den Laufsohlen der anderen drei Schuhe, die ich getestet habe, versagen werden.

Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie auf einen preisgünstigen Schuh aus sind, wollen, dass Ihre Schuhe lange halten, weshalb ich diesen Adidas-Schuhen keine guten Noten geben kann.

Wenn es sich um einen höherwertigen Schuh von Adidas mit einer dünnen Laufsohle handeln würde, die für ernsthafte Läuferinnen und Läufer entwickelt wurde, die sich jede Unze rasieren wollen, wäre ich verständnisvoller.

Die Adidas Sohle hat noch mehr zu bieten als die dünne Laufsohle. Adidas hat eine sehr komfortable Zwischensohle aus Adipreneschaum eingesetzt.

Sie ist nicht so hochtechnologisch wie ihr Boost-Schaumstoff, bei dem einzelne Kapseln in die Form einer Sohle gepresst werden. Adiprene ist einfach Low-Tech und komfortabel.

Ich bezweifle, dass es die gleiche Form und Dämpfung auch in höheren Läufen beibehalten wird, aber das wird für die meisten Läuferinnen und Läufer der Einstiegsklasse kein Problem sein.

Die Einlage hat eine kleine Überraschung. Man kann sie nicht herausnehmen! Nun, man kann sie nur herausnehmen, wenn man sie von dem Klebstoff, der sie festhält, trennen will. Es sei denn, Sie tragen Einlagen oder spielen einfach gerne mit Einlagen, dann sollten Sie kein Problem damit haben.

Tatsächlich werden die meisten Läuferinnen und Läufer wahrscheinlich davon profitieren, dass die Einlage eingeklebt wird, da sie praktisch garantiert, dass die Einlagen nicht verrutschen oder jemals wieder herauskommen.

Das hätte Eliud Kipchoge auch gewollt 🙂 (Eliud Kipchoge hat 2015 den Berlin-Marathon gewonnen, obwohl ihm die Einlagen aus beiden Schuhen herausgerutscht sind).

Adidas Duramo 7 Oberseite

Adidas-Duramo-7-oben

Das Obermaterial des Duramo 7s ist für einen Budgetschuh protzig. Er ist nahtlos und weist dünne Überlappungen mit einem minimalistischen Logomuster auf, das in die Schnürung übergeht.

Das Schnürsystem ist ziemlich standardisiert und verwendet breite Schnürsenkel, um engere Knoten zu erzielen. Wie ich bereits erwähnt habe, sorgt das Schnürsystem in Kombination mit dem nahtlosen Obermaterial für eine ziemlich gute Passform.

Das Obermaterial ist außerdem mäßig atmungsaktiv, so dass Sie mit diesen Schuhen zu jeder Jahreszeit gut zurechtkommen sollten.

So sehr mir die Änderungen gefallen, die Adidas beim Durmo 7s am Obermaterial vorgenommen hat, so sehr kann ich auch Läuferinnen und Läufer sehen, denen der Durmo 6s gefällt, die den Abstieg in Haltbarkeit und Funktion nicht mögen.

Adidas Duramo 7 Zusammenfassung

Die 7er von Adidas Duramo sind ein Sonderling. Sie sehen aus, als ob sie eigentlich ein hochwertiger Laufschuh sein sollten, aber sie haben nicht die Technik dafür und haben stattdessen einen niedrigen Preis.

Sie fühlen sich beim Laufen großartig an, aber ich erwarte nicht, dass sie so lange halten wie andere preisgünstige Schuhe. Sie stammen aus einer beliebten Linie von Duramo-Schuhen, aber ich denke, dass diese Aktualisierung mit den 7er-Schuhen den Wert des Schuhs verringert haben könnte.

Ich hatte einfach zu viele widersprüchliche Gedanken, um diesen Schuhen einen hohen Rang zu geben, also gebe ich ihnen eine 4 von 5 und lasse den Benutzer (Sie!) entscheiden, ob sie die richtige Mischung von Qualitäten für Ihre Laufbedürfnisse haben.

Der Schuh hat auf den meisten Einzelhandels-Websites fantastische Bewertungen, also sind sie ein großartiger Schuh, nur nicht der beste Budgetschuh, den es gibt.