Zusammenfassung
Asics-Gel-Cumulus-15-Außenseite 2Ein großartiger Alltagslaufschuh, der vielseitig genug für Rennen ist.

Asics Gel Cumulus 15 Testbericht

Das Gel Cumulus ist der “Go to Neutral”-Laufschuh von Asics. Der Cumulus ist ein sehr beliebter Schuh – jetzt in seiner 15. Iteration – aber dies ist nach dem Cumulus 14 meine erste Erfahrung mit dem Cumulus.

Ich hatte die Gelegenheit, den großen Bruder des Cumulus, den Gel Nimbus 14, zu besprechen (und ich teste derzeit den Gel Nimbus 15), daher bin ich gespannt auf den Vergleich der beiden Schuhe.

Asics Gel Cumulus 15 Erste Eindrücke

Asics-Gel-Cumulus-15-Außenseite

Ein unmittelbarer Unterschied zwischen dem Cumulus und dem Nimbus ist der obere. Der Nimbus 14 verfügt über großzügige Mengen an Memory-Schaumstoff, der in das Obermaterial eingebettet ist und ihm ein sehr luxuriöses Gefühl verleiht. Der Cumulus hingegen hat zwar etwas Schaumstoff mit Formgedächtnis, hat aber ein minimaleres Obermaterial. Wenn ich ihn dem Sonnenlicht aussetze, kann ich sogar sehen, wie Licht durch das luftige Netzoberteil scheint. Dieses reduzierte Obermaterial macht den Cumulus 15 atmungsaktiv und ein täuschend leichtes Gefühl.

Der Cumulus hat einen sehr flexiblen Vorderfuß. Von Seite zu Seite hat er eine gewisse Eigenstabilität. Aber ich glaube nicht, dass die Eigenstabilität selbst für eine moderate Überpronation ausreicht. Der Cumulus 15 ist definitiv für den Läufer mit einem neutralen Gang. Der Fersenkontraktor ist steif, was den Fuß festhalten sollte.

Der Cumulus 15 fühlte sich im Vorderseite (Zeh)nraum etwas kurz an. Ich habe das Gefühl, wenn der Schuh eine halbe Größe größer wäre, würde er viel besser passen. Probieren Sie ihn auf jeden Fall zuerst an, wenn möglich. (Zu Ihrer Information: Sowohl der Nimbus 14 als auch der Nimbus 15 fühlen sich größengetreu an).

Asics Gel Cumulus 15 Sohle

Asics-Gel-Cumulus-15-Sohle

Der Cumulus 15 verfügt in der Zwischensohle über eine Vielzahl von Asics patentiertem Gel in Bereichen mit hoher Stoßbelastung, wie z.B. dem ersten Mittelfußknochen und der seitlichen Ferse. Das Gel ist sehr weich und verleiht dem Cumulus beim Aufprall ein matschiges Gefühl. Wenn Sie einen festeren, reaktionsfreudigeren Schuh bevorzugen, ist der Cumulus vielleicht nicht ganz nach Ihrem Geschmack oder zumindest nicht ganz nach Ihrem Geschmack.

So weich die Zwischensohle auch ist, als ich einen Side-by-Side-Vergleich mit dem Cumulus 15 und dem Nimbus durchgeführt habe, war die Gelmenge im Nimbus spürbar. Ich würde die Menge des Polsters im Cumulus definitiv nicht als mangelnd bezeichnen – es ist eher eine Aussage darüber, wie viel Gel im Nimbus vorhanden ist. Der Cumulus hat definitiv noch genügend Polster für das tägliche Training. Tatsächlich hatte ich den Eindruck, dass die Gel-Menge im Cumulus eine gute Balance zwischen Stoßschutz und Laufkomfort darstellt. Aufgrund seiner Flexibilität hatte der Cumulus einen schönen, weichen Übergang von der Spitze zum Rad.

Das Muster der Laufsohle ist dem des Nimbus sehr ähnlich. Im Vorfußbereich gibt es ein paar recht kräftige Flexkerben und eine sehr ausgeprägte “Führungslinie”, die von der Fußspitze bis zum Rad verläuft. Wir haben einige Kommentare von Benutzern erhalten, dass dasselbe Laufsohlenmuster beim Nimbus einige Hotspots verursacht. Es scheint, dass die starke Biegung dieses speziellen Laufsohlenmusters dazu führen kann, dass ein Läufer mit einem flexiblen Fuß sich während des Gangzyklus überbeugt. Diese Rillen sind ziemlich stark ausgeprägt, so dass es auch möglich ist, dass sie in einem Bereich des Fußes eines Läufers sitzen, der sich nicht biegen soll, was ebenfalls zu einem Hotspot führen könnte.

Wenn dies für Sie ein Problem mit dem Nimbus war, dann befürchte ich, dass Sie dasselbe Problem auch beim Cumulus 15 haben könnten. Wenn Sie jedoch einen steiferen Fuß haben oder dieses spezielle Muster für Sie gut funktioniert hat, dann werden Sie vielleicht die Fahreigenschaften des Cumulus 15 genießen.

Asics Gel Cumulus 15 Obermaterial

Asics-Gel-Cumulus-15-Fußspitze

Im Gegensatz zu seinem großen Bruder, dem Nimbus, hat der Cumulus 15 ein recht minimales Obermaterial. Das Obermaterial ist recht dünn und leicht. Es ist auch ein ziemlich luftiges Netz, was ihm eine große Atmungsaktivität verleiht.

Wenn ein luxuriöses Obermaterial für Sie keine Priorität hat, dann werden Sie die Funktionalität des Obermaterials beim Cumulus 15 zu schätzen wissen. Der Schuh wiegt im Ganzen das gleiche Gewicht wie das Vorgängermodell, aber durch den Schaft fühlt er sich beim Laufen leichter an.

Asics Gel Cumulus 15 Zusammenfassung

Asics-Gel-Cumulus-15-Ferse

Der Cumulus ist das, was ein neutraler Laufschuh im Alltag sein sollte. Er bietet reichlich Aufprallschutz. Er ist flexibel, und für den rechten Fuß hat er einen sanften und schnellen Übergang von der Vorderseite (Zeh)nspitze zum Rad.

Er hat ein sehr funktionelles Obermaterial, das sowohl leicht als auch atmungsaktiv ist. Wenn Sie ein Läufer sind, der mit einem Schuh sowohl im Training als auch im Rennen läuft, ist der Cumulus 15 vielseitig genug, um Sie abzudecken. Der einzige Nachteil, den ich sehen kann, ist, dass das spezielle Außensohlenmuster bei manchen Füßen möglicherweise nicht funktioniert.

Aber für die meisten neutralen Läufer, die eine große, weiche Polsterung schätzen, wird der Cumulus 15 ein fantastischer Schuh sein.